Sozialpädagog*in / Sozialarbeiter*in Sozialraumentwicklung (m/w/d)
im Umfang vom 30,00 Wochenstunden, befristet bis 31.07.2024

  • Bremen
  • befristet
  • Teilzeit

Geistig beeinträchtigte Menschen mit anderen Menschen aus dem Stadtteil vernetzen – Du hast die Power Menschen im Sozialraum zu orientieren und durch deine Fähigkeiten Einzel- und Gruppenarbeiten konzeptionell und organisatorisch zu verstetigen und Inklusions- und Teilhabeorientiert weiterzuentwickeln. Ziel des durch Aktion Mensch geförderten Angebots "Stadtteilhaus Bornstraße" ist es, einen vielfältigen Sozial- und Begegnungsraum im Stadtteil zu schaffen. Wir suchen für unser Team aus dem Bereich Psychosoziale Hilfen:

Sozialpädagog*in / Sozialarbeiter*in Sozialraumentwicklung (m/w/d) in Teilzeit

Deine Mission bei uns:

  • Ansprechperson für Bewohner*innen des Stadtteils und der vor Ort lebenden Menschen mit geistiger Beeinträchtigung
  • Aufbau eines Kontakt- und Bildungszentrums im Quartier
  • Betreuung und Koordination von Besucher*innengruppen
  • Aktive Netzwerkarbeit im Stadtteil und darüber hinaus mit den Menschen im Umfeld
  • Konzeptionierung, Planung und Management verschiedenster Angebote im Stadtteilhaus
  • Zusammenarbeit mit dem ambulant begleiteten Wohnen des Vereins für Innere Mission sowie mit weiteren interessierten Gruppen
  • Kontaktgestaltung zu Bildungsträgern, Freizeit- und Kultureinrichtungen, Kirchengemeinden, Beratungsstellen etc.
  • Aktive Öffentlichkeitsarbeit für das Stadtteilhaus
  • Organisation von Festen und Aktivitäten
  • Aquise und Kontaktpflege zu Sponsor*innen und weiteren Unterstützer*innen in Politik, Kirche und der öffentlichen Verwaltung
  • Berichtswesen und Budgetverwaltung
  • Du machst die Ziele und Werte der Diakonie auch zu deiner Mission, die dich leitet

Deine Qualifikationen für diese Mission:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in sozialer Arbeit oder eine vergleichbare Qualifikation mit Schwerpunkt Sozialraum - und Quartiersentwicklung und praxisbezogenen Ansätzen inklusionsorientierter sozialer Arbeit
  • Bereitschaft zur Fortbildung in praktischen Methoden sozialraumorientierter sozialer Arbeit
  • hohe Kompetenz in der Organisation offener Treffpunkte und von Gestaltung gruppenorientierter Angebote
  • Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick
  • Organisationsfähigkeit, Flexibilität und Teamgeist
  • Kreativität und Emphatie
  • Eigenverantwortliches Denken und Handeln
  • sehr gute EDV-Kenntnisse

Für diese Mission bieten wir dir:

  • Die Möglichkeit, durch eigene Ideen und deren Umsetzung Deine Arbeit und das Umfeld aktiv mitzugestalten
  • Supervision und Fortbildungen
  • Attraktive Bezahlung und soziale Leistungen nach AVR DD
  • Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • Viele zusätzliche Angebote zum Erhalt deiner Gesundheit – wie Yoga, Schwimmbäder, Fitnessstudios, Präventionsangebote und vieles mehr

Ansprechpartner*in

Christina Nerlich-Bronowicki

Fon: (0421) 70 42 44

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind besonders willkommen.

Bitte bewirb dich bis zum 07.12.2020 bei uns.