Empfangsmitarbeiter*in (m/w/d)
mit zunächst 12,5 Wochenstunden

  • Bremen
  • befristet
  • Teilzeit

Menschen freundlich und kompetent begegnen – Du hast das Motivation und das Talent, mit Menschen engagiert und freundlich  in Kontakt zu kommen? Unser Empfang in der Verwaltung sorgt für die erste Kontaktaufnahme zu Besucher*innen und Anrufer*innen im Haus der Diakonie und leitet sie kompetent an die richtigen Stellen weiter oder gibt selbst Auskünfte, betreut Sitzungen und übernimmt allgemeine Verwaltungsaufgaben. Wir suchen für unser Team:

Empfangsmitarbeiter*in (m/w/d) in Teilzeit

Deine Mission bei uns:

  • Besetzung der Telefonzentrale
  • Empfang und Begleitung von Besucher*innen, Ratsuchenden und Mitarbeiter*innen und deren Anmeldung bei den zuständigen Personen in der Verwaltung
  • Ansprechpartner*in sein für Lieferant*innen und Dienstleister*innen
  • Ansprechpartner*in sein für Raumplanung im Haus und interne Veranstaltungen
  • Vor- und Nachbereitung von Sitzungsräumen
  • Materialbeschaffung
  • Administrative Zuarbeiten für den Verwaltungsbereich
  • Bearbeitung der Ausgangspost, Leerung des Briefkastens und Weitergabe der Eingangspost
  • Schlüsselverwaltung für Dienstfahrzeuge und Räumlichkeiten
  • Verwaltung der Dienstfahrzeuge, Kontrolle der Fahrerlaubnis der Dienstwageninhaber*innen
  • Mitarbeit bei der Organisation von externen Veranstaltungen
  • Vertretung des/der anderen Empfangsmitarbeiter*in während des Urlaubs und im Krankheitsfall

Deine Qualifikationen für diese Mission:

  • Erfahrung im Bereich Empfang oder Telefonzentrale
  • Organisationstalent, Verantwortungsbewusstsein
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • dienstleistungsorientierte, kompetente und freundliche Gesprächsführung
  • interkulturelle Kompetenz, wertschätzende Umgangsformen, Einfühlungsvermögen
  • Team-, Konflikt- und Kooperationsfähigkeit
  • Du machst die Ziele und Werte der Diakonie auch zu Deiner Mission, die Dich leitet.

Für diese Mission bieten wir dir:

  • Eine zunächst bis 31.12.2021 befristete Teilzeitstelle.
  • Die Möglichkeit, durch eigene Ideen und deren Umsetzung Deine Arbeit und das Umfeld aktiv mitzugestalten
  • Supervision und Fortbildungen
  • Attraktive Bezahlung und soziale Leistungen nach AVR DD
  • Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • Viele zusätzliche Angebote zum Erhalt Deiner Gesundheit – wie Yoga, Schwimmbäder, Fitnessstudios, Präventionsangebote und vieles mehr

Ansprechpartner*in

Kirstin Berg

Fon: (0421) 34 96 72 1

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind besonders willkommen.

Bitte bewirb dich bis zum 08.12.2020 bei uns.